DIE UMWELTFREUNDLICHSTE TÜTE

 

 

Die Menschheit steht vor Umweltproblemen, die unser gemeinsames Überleben gefährden. IAM2BE entscheidet sich bewusst gegen umweltbelastende Plastiktüten und herkömmliche Papiertüten. Mit der umweltfreundlichsten Tüte leisten Sie durch Ihren Einkauf einen Beitrag für eine bessere Umwelt und unterstützen die Nachhaltigkeit. Unser Unternehmen möchte mit Ihnen als Kunde ein aktives Engagement für eine Zukunft mit mehr Umweltbewusstsein vorleben!

 

Spezialpapier

 

Erst mehrmals regensicher einkaufen, dann feuchten Biomüll sammeln: So spart man sich den Kauf einer extra Biomüll-Tüte.

 

Papier statt Plastik

 

Der Rohstoff stammt ursprünglich aus nachwachsendem Holz statt aus der wertvollen und endlichen Ressource Erdöl.

 

100% Altpapier

 

Altpapier ohne Frischfaser-Anteil: Für das TÜTLE® wird kein Baum gefällt. Das recycelte Papier bleibt natürlich ungebleicht.

 

Beitrag zur Energiewende

Jedes einzelne Tütle animiert zum konsequenten Sammeln von Biomüll, der zu hochwertigem Dünger und klimafreundlicher Energie verarbeitet werden kann.

 

Weniger Reinigen

 

Hält den Bio-Mülleimer in der Küche und die Bio-Tonne wesentlich sauberer. Der Biomüll trocknet bzw. friert weniger an der Tonnenwand an.

 

100% Kompostierbar

 

Das TÜTLE® verschwindet am Lebensende spurlos und hinterlässt trotzdem einen bleibenden Eindruck.

 

Lösungsmittelfreie & lebensmittelechte Farbe

Druck, der beeindruckt: Umweltfreundliche Farben auf Wasserbasis, ohne Mineralöl, Lösungsmittel und Schwermetalle.

 

Wenig Farbe

 

Weniger ist mehr: Statt knallig bunt wird das TÜTLE® nur mit wenigen Farben bedruckt, maximal 30% der Fläche. Das spart Farbe, Energie und Kosten.

 

Made in Germany

 

Das TÜTLE® wird komplett in Deutschland hergestellt. So können unnötig lange Transportwege vermieden und Arbeitsplätze in Deutschland unterstützt werden.

 

Mehr Umwelt-bewusstsein

 

Das TÜTLE® wird von Menschen abgegeben, die sich bewusst gegen Plastiktüten entschieden haben und ein aktives Engagement für unsere Zukunft vorleben.

 

100% CO2 Klimaneutral

 

Durch die Aufforstung naturnaher Wälder wird das gesamte CO2, das bei der Herstellung und beim Transport entsteht, zu mindestens 100% ausgeglichen.

 

Neue Bäume pflanzen

 

Um noch mehr CO2 zu speichern, wird zusätzlich mit der Kinder- und Jugendorganisation Plant-for-the-Planet pro 1.000 Stück verkaufter TÜTLE® ein Baum gepflanzt.

 

 

DIE PLASTIKTÜTE

 

 

 

Verbrauch

 

Wenn man die jährlich in Deutschland verbrauchten 6,1 Milliarden Plastiktüten aneinander legt, kommt man auf die 46-fache Länge des Äquators.

 

 

Ressourcen / Klimawandel

Für deren Herstellung und Transport werden mehr als 150.000 Tonnen Erdöl benötigt, 180.000.000 kg CO2 freigesetzt und der Klimawandel weiter angeheizt.

 

 

 

Gefahr für unsere Umwelt

Plastiktüten sind gefährlich für Umwelt und Tiere. Je nach eingesetztem Kunststoff benötigen sie 100 bis 500 Jahre, bis sie vollständig zerfallen.

 

 

DIE „BIO“ - PLASTIKTÜTE

 

Einweg-Tüten aus sogenanntem „Bio“-Plastik belasten die Umwelt besonders stark, weil sie aufwändig aus Nutzpflanzen hergestellt und in der Regel weder recycelt noch kompostiert werden. Deshalb lehnen Umweltverbände und Abfallwirtschaftsbetriebe Tüten aus „Bio“-Plastik ausdrücklich ab.

 

 

DIE NORMALE PAPIERTÜTE

 

Tragetaschen aus Papier sind aus ökologischer Sicht nicht generell besser als solche aus Kunststoff, da für deren Produktion zahlreiche Chemikalien eingesetzt, viel Energie und Wasser verbraucht und CO2 freigesetzt werden. Papiertüten sind in der Regel schwerer als Plastiktüten, weil ihre Wandstärke dicker sein muss, um dieselbe Reißfestigkeit zu haben. Das erhöht den Materialeinsatz pro Tüte und führt zu mehr Emissionen beim Transport. Durch den Einsatz von Recyclingpapier kann die Umweltbilanz von Papiertüten verbessert werden, da für die Herstellung 60 - 80 % weniger Energie und Wasser benötigt werden als für Frischfaser-Papier.

 

Das TÜTLE® ist die erste CO2-neutrale Tüte aus 100% Recyclingpapier: Durch die Aufforstung naturnaher Wälder wird mehr CO2 gespeichert, als bei der Produktion und dem Transport freigesetzt werden. Genau genommen ist das TÜTLE® sogar CO2-positiv.

Über Uns

Kontaktiere uns

Unsere Marken